Filmtheater

An Rinn & guest Peter Kerlin • Folkkonzert

Filmtheater
Termine: 
Mittwoch, 04.12.2019 - 20:00

An Rinn - über 25 Jahre Musik aus Schottland und Irland mit einem Schuss amerikanischer Bluegrassmusik. In ihrer irisch-schottischen Musik viele andere Einflüsse, aus der amerikanischen Folkmusik, aus der Bretagne oder aus Skandinavien. Daraus bei aller Vielfältigkeit einen unverkennbaren Stil zu entwickeln und dabei immer An Rinn zu erkennen, ist mittlerweile ein Markenzeichen der Band geworden. Seit langem gehören An Rinn zu den führenden Bands der Szene in Deutschland.

5. Rudelsingen in Bramsche

Filmtheater
Termine: 
Donnerstag, 19.09.2019 - 19:30

Simon Bröker & Felix Fleischmann laden ein zum 5. Rudelsingen in Bramsche!

 Was ist »Rudelsingen«?

In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen jeden Alters und singen gemeinsam Hits und Gassenhauer von damals bis heute. Dabei werden sie live vom Sänger und Pianisten begleitet. Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert.

 HITS UND GASSENHAUER VON A BIS Z

VON GESTERN BIS HEUTE

Von ABBA, Adele, Beatles, über Elvis, Grönemeyer, Lindenberg, Marius und Nena bis zu Prince, Rolling Stones, Udo Jürgens und viele, viele mehr!

Eintritt: 11,- €, erm. 9,- €

Filmtheater Universum, Bramsche

Karten gibt es unter www.rudelsingen.de sowie beim Filmtheater Universum.

Die drei !!!

Filmtheater
Termine: 
Freitag, 23.08.2019 - 16:00
Samstag, 24.08.2019 - 16:00
Sonntag, 25.08.2019 - 16:00
Freitag, 06.09.2019 - 16:00
Samstag, 07.09.2019 - 16:00
Sonntag, 08.09.2019 - 16:00
Montag, 09.09.2019 - 16:30

Sportskanone Franzi (Alexandra Petzschmann), Leseratte Kim (Lilli Lacher) und die modebegeisterte Marie (Paula Renzler) sind beste Freundinnen – und Nachwuchs-Detektivinnen.

Cleo

Filmtheater
Termine: 
Samstag, 24.08.2019 - 20:00
Montag, 26.08.2019 - 20:00
Dienstag, 27.08.2019 - 20:00
Mittwoch, 28.08.2019 - 20:00

Von Beginn an scheint Cleo auf magische Art und Weise verbunden mit ihrer Heimatstadt Berlin. Sie liebt die Stadt und deren Geschichte, die oftmals wie lebendig vor ihren Augen erscheint. Vielleicht liegt es daran, dass Cleo an einem historischen Tag geboren wurde: Am 9. November 1989, am Tag als die Berliner Mauer fiel.

Leberkäsjunkie

Filmtheater
Termine: 
Freitag, 23.08.2019 - 20:00
Sonntag, 25.08.2019 - 20:00
Montag, 26.08.2019 - 16:00

Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt’s nur noch gesundes Essen von der Oma (Enzi Fuchs). 

Der König der Löwen

Filmtheater
In den unendlichen Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen.

Traumfabrik

Filmtheater

Sommer 1961. Emil ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet …

Pets 2 • 2D

Filmtheater

Es geht wieder tierisch zur Sache! Drei Jahre nach dem großen Sommerhit PETS erzählt die Fortsetzung PETS 2  von den neuesten Abenteuern des Terriers Max, seinem besten Freund, dem wuscheligen Duke, und natürlich Snowball und Gidget.

Hamburg Stage Ensemble • Vivaldi & Friends

Filmtheater
Termine: 
Sonntag, 27.10.2019 - 17:00

Das Hamburg Stage Ensemble setzt sich aus jungen, hochqualifizierten Instrumentalisten zusammen, die gemeinsam die Vision verfolgen, Musik nicht nur zu spielen, sondern auch zu vermitteln. Hierbei steht die Freude am gemeinsamen Spiel im Mittelpunkt. Durch die kleine Besetzung und den bewussten Verzicht auf einen Dirigenten soll das Publikum unmittelbar am Konzertgeschehen teilhaben können. 

Stefan Waghubinger "Jetzt hätten die guten Tage kommen können"

Filmtheater
Termine: 
Montag, 09.12.2019 - 20:00

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe.

Inhalt abgleichen