Filmtheater

Rocky Horror

Kategorien:

"The Rocky Horror Picture Show" (OV) am 29.03.2018.

Karten gibt es ab sofort im Kino oder online hier unter Tickets!

Kulturabo Frühjahr 2017 jetzt im Verkauf!

Kategorien:

Das Kulturabo ist in Bramsche beim Filmtheater Universum, beim Buchladen am Münsterplatz und bei Spielwaren Twenhäfel zum Preis von 60,- € (zzgl. Geb.) erhältlich.

Jetzt neu bei uns: KURZFILME

Kategorien:

Seit dem 21.01.2016 zeigen wir wieder regelmäßig Kurzfilme vor den eigentlichen Hauptfilmen.

 

 

Digitaltechnik & 3-D-Projektion

Kategorien:

Erleben Sie die neueste Projektionstechnik im denkmalgeschützten Ambiente!

 

Liebe bringt alles ins Rollen

Filmtheater
Termine: 
Donnerstag, 26.07.2018 - 20:00
Freitag, 27.07.2018 - 20:00
Samstag, 28.07.2018 - 20:00
Sonntag, 29.07.2018 - 20:00
Montag, 30.07.2018 - 20:00
Dienstag, 31.07.2018 - 20:00
Mittwoch, 01.08.2018 - 20:00
Jocelyn (Franck Dubosc) ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er ist eitel, egoistisch und ein notorischer Lügner. Frauen sind für ihn nichts anderes als ständig wechselnde Trophäen. Um sie zu erobern, ist Jocelyn jede Täuschung recht. Seine Gefühle versteckt er hinter einer Fassade aus Oberflächlichkeit und Selbstbetrug. Als er eines Tages der attraktiven Julie (Caroline Anglade) begegnet, nutzt er einen Zufall und lässt sie in dem Glauben, er sitze im Rollstuhl. Vielleicht schafft er es ja über Julies Mitleid in ihr Bett? Anfänglich scheint das zu funktionieren. Bis Julie ihm eines Tages ihre Schwester Florence (Alexandra Lamy) vorstellt, die tatsächlich an den Rollstuhl gefesselt ist …
 
Franck Dubosc, erfolgreicher Comedian und Schauspieler gibt mit LIEBE BRINGT ALLES INS ROLLEN sein Regiedebüt und erobert zur Zeit gemeinsam mit seiner Schauspielkollegin Alexandra Lamy die französischen Kinosäle. Franck Dubosc schrieb auch das Drehbuch zum Film und übernahm die Hauptrolle des scheinbar unverbesserlichen Lebemanns Jocelyn. Alexandra Lamy spielt überzeugend die Rolle einer Frau, die mit Rollstuhl aktiv am Leben teilnimmt und die die Kraft hat, dem charmanten Lügner zu verzeihen. Ebenfalls mit dabei sind Elsa Zylberstein, als urkomische Assistentin sowie Schauspielerlegende Claude Brasseur in einer Gastrolle.

Luis und die Aliens 3D

Filmtheater
Termine: 
Freitag, 20.07.2018 - 16:00
Samstag, 21.07.2018 - 16:00
Sonntag, 22.07.2018 - 16:00
Freitag, 27.07.2018 - 16:00
Samstag, 28.07.2018 - 16:00
Sonntag, 29.07.2018 - 16:00
Der 12-jährige Luis hat es in der Schule nicht leicht. Denn sein Vater Armin Sonntag ist Ufologe und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen – und insgesamt etwas anders, als andere Väter. Seine Mitschüler finden Luis genauso schräg wie dessen Vater – bis auf Jennifer, die coole Schulreporterin.
Da keiner Luis Vater glaubt, noch nicht mal Luis selbst, ist die Überraschung umso größer, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden. Nach dem ersten Schreck merkt Luis, dass die drei aufgedrehten Aliens alles andere als gefährlich sind – dafür sind sie umso witziger. Am liebsten würde Luis seinem Vater seine neuen Freunde vorstellen. Aber er kann nicht riskieren, dass er sie schockfrostet. Während Luis versucht, Mog, Nag und Wabo bei einer abgedrehten Mission zu helfen, beschließt der Schuldirektor mit Hilfe der schaurigen Internatsleiterin Frau Diekendaker, dass Luis auf ihrem Internat besser aufgehoben sei, als bei seinem Vater. Doch dorthin will Luis auf keinen Fall!
Aber wie soll Luis beweisen, wie gut es ihm zuhause geht? Und wie kann er seinen neuen Freunden aus dem All bei der Erfüllung ihrer Mission helfen? Für Luis beginnt ein aufregendes Abenteuer, das seine kühnsten Träume übertrifft...

Ocean's 8

Filmtheater
Termine: 
Donnerstag, 19.07.2018 - 20:00
Freitag, 20.07.2018 - 20:00
Samstag, 21.07.2018 - 20:00
Sonntag, 22.07.2018 - 20:00
Montag, 23.07.2018 - 20:00
Dienstag, 24.07.2018 - 20:00
Mittwoch, 25.07.2018 - 20:00

Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Debbie Ocean (Sandra Bullock), die Schwester von Gauner Danny Ocean (George Clooney) ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um den hieb- und stichfesten Coup umzusetzen, den sie während ihrer Zeit im Gefängnis geplant hat: Gemeinsam mit ihrer Komplizin Lou Miller (Cate Blanchett) versammelt sie die Juwelierin Amita (Mindy Kaling), die Trickbetrügerin Constance (Awkwafina), die Hehler-Expertin Tammy (Sarah Paulson), die Hackerin Nine Ball (Rihanna) und die Modedesignerin Rose (Helena Bonham Carter), um der weltberühmten Schauspielerin Daphne Kluger (Hathaway) bei der Met Gala eine wertvolle Halskette im Wert von 150 Millionen Dollar zu stehlen und sich dabei an einem fiesen Galeriebesitzer zu rächen.

Kino geschlossen wegen Renovierungsarbeiten

Filmtheater
Termine: 
Dienstag, 17.07.2018 (ganztägig)
Mittwoch, 18.07.2018 (ganztägig)

Liebes Publikum!

Unser Kino bleibt für einige Wochen geschlossen, damit endlich notwendige Maßnahmen im Bereich des Brandschutzes und der Renovierung durchgeführt werden können.

Ab dem 19.07.2018 wird es dann wieder mit Kino losgehen ...

Wir bitten um Ihr Verständnis.

I feel pretty

Filmtheater

Der Sommer verspricht einfach nur hinreißend schön, weil umwerfend komisch zu werden: Star-Comedienne Amy Schumer hat sich mit Abby Kohn und Marc Silverstein, dem Autorenteam von Hits wie „Für Immer Liebe“, „How to be Single“ und „Er steht einfach nicht auf Dich“ für ihre kommende Komödie I FEEL PRETTY zusammengetan.

Renee (Amy Schumer) weiß sehr wohl wie es ist, gerade so knapper Durchschnitt in der Welt der Schönen zu sein. Doch ihr Selbstbild ändert sich buchstäblich schlagartig mit einem ungebremsten Sturz vom Fitnessrad: plötzlich sieht sie sich wunderschön, auch wenn ihre Umgebung das nicht genauso erkennt und der Kopf dazu noch ganz schön brummt. Mit ganz neuem Selbstvertrauen klettert sie unerwartet auf der Karriereleiter einer Kosmetikfirma nach oben und gewinnt endlich den Respekt der von ihr so bewunderten Chefin Avery LeClaire (Michelle Williams). Doch was passiert, wenn sich die anfängliche Wirkung verflüchtigt und die Realität wieder einsetzt?

Early Man - Steinzeit bereit

Filmtheater

Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob, seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt.

EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT ist die erste Regiearbeit des vierfachen Oscar-Gewinners Nick Park seit „Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Mit Unterstützung des Drehbuchautors Mark Burton („Shaun das Schaf – Der Film“) entwickelt Park in EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT erneut urkomische Figuren in einem einmaligen Setting.

Nach Mark Burtons und Richard Starzaks „Shaun das Schaf – Der Film“ setzt EARLY MAN die erfolgreiche Produktionskooperation zwischen Aardman und STUDIOCANAL fort. STUDIOCANAL ist Koproduzent des neuen Stop-Motion-Abenteuers, bringt den Film in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos und übernimmt zudem den Weltvertrieb. Ebenfalls konnte das British Film Institute BFI als Partner von EARLY MAN gewonnen werden.

Inhalt abgleichen