Veranstaltungen

Sonntag, 6. Mai 2018
15:00 Frühlingsfest
Kultur in der Stadt

15.00 - 18.00 Uhr

Bahnhof Bramsche

Eintritt: frei!

Ein Fest, das Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sowie jeden Alters zusammenbringen soll. Bei gemeinsamen Aktionen, wie dem Bemalen kleiner Holzmotive zum Thema Frühling, gemeinsamen Trommeln und des Auftrittes der Theatergruppe "Querkopf" kann Begegnung stattfinden. Für Verpflegung vor Ort ist ebenfalls gesorgt.

Ein Gemeinschaftsprojekt der FSJler des Universum e.V. und der Kunstwerkstatt im Bramscher Bahnhof.

Veranstalter: Universum e.V. und HPH Bersenbrück

16:00 Peter Hase
Filmtheater
In PETER HASE™ übernimmt der schelmische und abenteuerlustige Titelheld, der bereits Generationen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt begeistert hat, die Hauptrolle in seiner eigenen, modernen Komödie.
Peters Kleinkrieg mit Mr. McGregor erreicht im Film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die Kontrolle über den umhegten Gemüsegarten von McGregor zu gewinnen. Außerdem konkurrieren sie um die Zuneigung der warmherzigen und tierlieben Nachbarin. Dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake District bis mitten hinein ins geschäftige London.
Will Gluck führte Regie, basierend auf einer Geschichte für die Leinwand und einem Drehbuch von Rob Lieber und ihm selbst. Der Film basiert auf den Figuren aus den Geschichten von Peter Hase von Beatrix Potter. 
20:00 Das Leben ist ein Fest
Filmtheater

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Auftrag werden sollte. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und die Feier gerettet werden? 

Montag, 7. Mai 2018
19:30 Theatergruppe Kuddel-Muddel "Mensch sein muss der Mensch"
Filmtheater

Eintritt: 8,- €

Dienstag, 8. Mai 2018
19:30 Theatergruppe Kuddel-Muddel "Mensch sein muss der Mensch"
Filmtheater

Eintritt: 8,- €

Mittwoch, 9. Mai 2018
19:30 Theatergruppe Kuddel-Muddel "Mensch sein muss der Mensch"
Filmtheater

Eintritt: 8,- €

Mittwoch, 16. Mai 2018
20:00 Kai Degenhardt "Lieder gegen den rechten Aufmarsch - von damals und von dieser Zeit"
Filmtheater

Kai Degenhardt: Ich bin politischer Liedermacher - was sonst.

Donnerstag, 7. Juni 2018
20:00 Thomas Freitag
Filmtheater

Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden hat, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat … und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Europa ist eine große Idee. Die Idee, eines Hauses, in dem 28 verschiedene Nationen (je nach Laune vielleicht auch nur 27) zusammenleben und zusammenarbeiten. Wobei jeder, der mal versucht hat, in einer WG mit nur drei Leuten einen Spülplan zu entwickeln, ahnt: Das wird sauschwer!

Dienstag, 12. Juni 2018
19:30 Abi Kleinkunstabend
Filmtheater

Karten für diese Veranstaltung sind beim Abi-Jahrgang 2018 des Greselius-Gymnasiums erhältlich (ca. ab Juni 2018)

Mittwoch, 13. Juni 2018
19:30 Abi Kleinkunstabend
Filmtheater

Karten für diese Veranstaltung sind beim Abi-Jahrgang 2018 des Greselius-Gymnasiums erhältlich (ca. ab Juni 2018)