"Universum e.V." - was ist das eigentlich?

Universum e.V.

Gegründet wurde der Verein 1988 mit der Prämisse, das Filmtheater Universum als Kinostandort und Bühne für Kulturveranstaltungen zu erhalten. Seit dieser Zeit hat sich eine Menge verändert.

1996 wurde dem Verein das städtische Jugendzentrum „Alte Webschule“ inklusive des Bramscher Ferienspaßes zur Weiterführung der Kinder- und Jugendarbeit übertragen.

1998 kam die Kinderkunstschule dazu, welche leider Ende 2004 geschlossen werden musste.

Seit Oktober 2003 betreibt Universum auch den Kindertreff Meyerei.

Daneben führt der Verein in den Sommerferien den Bramscher Ferienspaß durch.

Seit 2011 engagiert sich Universum e.V. auch im Bereich der Ganztagbetreuung an Grundschulen.

 

 

Filmtheater Universum

Kurz lässt sich das Filmtheater wie folgt charakterisieren: Kino • KulturveranstaltungenProjekte.

Das Filmtheater Universum versteht sich als ambitioniertes Kleinstadtkino und Veranstaltungszentrum in der Bramscher Innenstadt: Bis zu 10x im Monat finden Sonderveranstaltungen (Musik, Kabarett, Lesungen etc.) statt. Regelmäßig wurde der Verein für ein ervorragendes Jahresfilmprogramm mit dem Niedersächsischen Filmprogrammpreis ausgestattet. An Räumlichkeiten steht der Denkmalgeschützte Kinosaal, erbaut 1953, mit 182 festen Plätzen (erweiterbar auf 240 Plätze), ein Gruppenraum sowie ein großes, auch für Ausstellungen genutztes Foyer zur Verfügung. Der Saal ist zuletzt 2003 mit Mittel des Landes Niedersachsen, der Stiftung der Kreissparkasse Bersenbrück sowie der Unterstützung von vielen engagierten Privatpersonen renoviert und die Bestuhlung erneuert worden. Jeder Stuhl hat jetzt seinen eigenen Stuhlpaten!Die Kinotechnik (Ton und Projektion) ist 2005 mit Hilfe von Mitteln des Landes Niedersachsen, der Stadt Bramsche, der Firma Berghegger sowie weiterer Bramscher Firmen erneuert worden.

2010 wird eine Anlage zur digitalen Filmprojektion sowie zur Projektion von 3D-Filmen eingebaut. Diese Investition wird möglich durch die Unterstützung vieler Bramscher Bürger und Bügerinnen, des Landes Niedersachsen (nordmedia) und auf Bundesebene über die Filmförderungsanstalt (FFA).

Einmalig im Landkreis: Hörgeräteträger können jetzt den Kinoton direkt auf ihrem Hörgerät empfangen! Dazu muß am Hörgerät die Einstellung „T“ für Telefonschleife/Induktionsschleife gewählt werden. Diese Einrichtung wurde durch die großzügige Unterstützung der Firma Hörgeräte Gerland & Nüssing, Bramsche ermöglicht.

Kontakt: 05461/61161

 

 

Alte Webschule

Kurz: offener Treff für Jugendliche mit Billard und Kicker • MädchentreffInternet-CaféTheatergruppe und Treff für Behinderte und Nichtbehinderteverschiedene Sportangebote auf dem Außengelände und in der Halle • KonzerteSkateranlageProjekte

In der Alten Webschule finden regelmäßig Musikveranstaltungen aller Art statt. Unser Schwerpunkt liegt eindeutig bei der Nachwuchsförderung, Newcomerbands aus Bramsche und Umgebung finden bei uns Auftrittsmöglichkeiten.

Kontakt: 05461/3411

 

 

Bramscher Ferienspaß

Sechs lange Wochen Sommerferien sind herrlichaber sie können auch langweilig sein. Damit dies auf keinen Fall passiert, gibt es schon seit über 30 Jahren den Bramscher Ferienspaß.

Seit 1997 wird der Bramscher Ferienspaß von Universum e.V. organisiert und durchgeführt. In Kooperation mit Ortsräten, Vereinen, Verbänden und Institutionen der Stadt Bramsche und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen wird jährlich ein vielfältiges Programm zusammengestellt, dass viel Spiel, Spaß und Spannung bereitet.

Kontakt: 05461/3011 oder 3411

 

 

Kindertreff Meyerei

Der Kindertreff Meyerei befindet sich im Zentrum von Bramsche im Gebäude der Meyerhofgrundschule.

Als Räumlichkeiten stehen im Souterrain der Schule zwei große Räume inkl. Küche, ein Büro, eine Sporthalle und das weitläufige Gelände des Schulhofes zur Verfügung, um einerseits für angemeldete Kinder eine verlässliche Betreuung anbieten zu können und andererseits einen offenen Kindertreff zu etablieren.

Kontakt: Jessica Mack • 05461/707296

 

 

 

Ganztagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 betreuen MitarbeiterInnen des  Universum e.V. Kinder im Rahmen der offenen Gantagsschule in der Grundschule Neuenkirchen/Old. und in der Grundschule Vörden.